Die Kinotante im Februar - Herz im Sumpf

Die Kinotante und ihre Wortspielereien zum Fest der Verliebten und überhaupt zu allem, was das cineastische Herz begehrt könnt ihr am 14.02.2024 um 19 Uhr und in der Wiederholung am Donnerstag um 7 und um 15 Uhr auditiv erleben. Mit dabei sind unter anderem: GELIEBTE KÖCHIN, BERLIN BYTCH LOVE, FANTASTIC MACHINE (AND THE KING SAID WHAT A FANTASTIC MACHINE), REALITY, ARGYLLE, DIE FARBE LILA und DRIVE-AWAY DOLLS, die 74. Berlinale, sowie Songs und Cover-Versionen von Ray Charles, Mari Froes, Manu Chao, Amistat und AnnenMayKantereit.

Die Kinotante im Januar - Erdlinge

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, was Außerirdische von all dem, was wir hier fabrizieren, halten würden? Ich dachte mir, ich nehme heute in besonderer Weise die Vogelperspektive ein und ihr dürft mich dabei begleiten. Von oben betrachten wir die Probleme und Unzulänglichkeiten der Erdenbewohner, aber auch das, was uns Muggels Freude bereitet, wonach wir uns sehnen und was wir mit Glück und Zufriedenheit in Verbindung bringen. Es wird sowas wie eine abenteuerliche Reise werden, wobei wir uns von den Protagonisten durch ihre Welt führen lassen - am Mittwoch, den 17.1.2024 um 19 Uhr

Die Kinotante im Dezember - Versprochen ist versprochen

Die Feiertage stehen nun quasi vor der Haustür. Wir erledigen die Weihnachtseinkäufe, die Weihnachtsmärkte laden zum Verweilen und Punschschlürfen ein und wann, wenn nicht jetzt, wäre sonst die Zeit reif, um längst vergessene Versprechen einzulösen und Wünsche zu erfüllen? Dies muss nicht immer was Materielles, ein flotter Sportwagen oder ein teurer Diamantring sein, auch wenn "diamonds the girls best friends" sein sollen, es kann auch ein Kinogutschein sein, der unter dem Weihnachtsbaum mit bunten Schleifen verziert hervorblinkt; gefolgt von einem gemeinsamen Besuch in einem Filmtheater eurer Wahl. Dafür hat euch das Tantchen die Crème de la Crème aktueller Leinwandwerke zusammengestellt, als vorweihnachtliches und mittendrin-feierliches und nachklingendes Erlebnis. Präsentiert wird euch die Sendung am Mittwoch um 19 Uhr und am Donnerstag um 7 und um 15 Uhr.

Die Kinotante im Oktober - Per Anhalter durch die Galaxis

Die Kinotante ist diesmal ganz weit gereist und viel herumgekommen, zumindest filmisch. Auf der Suche nach intelligenten Lebewesen und nach rettenden Außerirdischen – sowas wie Hobbit-Aliens - habe ich mich für euch durch sämtliche Science-Fiction-Filme gezappt – von E.T. bis 57 SECONDS. Ich war sozusagen als Backpackerin unterwegs in den unendlichen Weiten. Eskapismus ist das, meint ihr? Na gut, vielleicht, ein wenig. Es ist ja jetzt auch nicht gerade beschaulich in unserer Erdenrealität... Jedenfalls heißt die heutige Sendung in Anlehnung an den gleichnamigen Kultfilm PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS. Gut anschnallen und viel Spaß bei dieser wilden Fahrt! Und denkt dran, euer Handbuch mitzunehmen!

Reisebeginn: am Mittwoch, 25.10.2023, um 19 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Temperaturen: erträglich

Kosten: 0

Die Kinotante im September - Von Löwen und Gondolieren

Die Kinotante ist wieder am Start und sie entführt euch für eine Stunde nach Venedig, wo sie mediterranes Flair versprüht und euch das Gruseln lehrt, bevor sie mit euch weiter in den Norden reist, wo Regeln nur für Hunde gelten und man wild sein kann, zumindest auf der Leinwand. Lasst euch die neuesten Filme schmackhaft präsentieren - wie immer von und mit der charmanten Moderatorin eures Vertrauens. Wann? Am Mittwoch, den 20.9.2023 um 19 Uhr und in der Wiederholung am Donnerstag um 7 und um 15 Uhr.



Die Kinotante im August - Glücksrad

Die Kinotante ist zurück aus der Sommerpause und mit ihr im Gepäck sind mal wieder die besten Filmstarts - und ein oder zwei, die ihr ruhig verpassen dürft! Für die schlechte Filmwahl (hättet ihr auf sie gehört!) und die miesen Ferien hat das Tantchen natürlich auch gleich das passende Gegenmittel parat: S Täschle auspacke, die Wäsche wasche und es sich in der eigenen Bude, in der berühmten Komfortzone gemütlich machen, bis es Zeit wird, zum Freilichtevent zu gehen – das Ticket zum Open-Air-Kino nicht vergessen! Immerhin sitzt man dann an der frischen Luft, ohne zu schwitzen, und schaut sich die besten Filme auf der großen Leinwand an, während die Perseiden über den Köpfen flitzen. Ich finde, das sind doch supergute Aussichten auf eine Stunde Kino im Ohr. Drum sag ich: Lauscher auf und Eiskugel rein!

Die Kinotante im Juni - Die Kunst des Betrügens

Am 21. Juni um 19 Uhr geht es bei der neuen, sommerlichen Ausgabe der Kinotante um "die Kunst des Betrügens".Gemeint sind Heist-Movies, die spannend, klug und amüsant sind.

Wieso beschäftigen wir uns damit? Weil es Nervenkitzel pur ist. Weil es eigentlich nicht ums Stehlen geht. Und worum geht’s denn dann? Das habe ich mal genauer für euch analysiert, studiert und das Ergebnis wird in der Sendung präsentiert. Außerdem schauen wir uns mal um, was unter dem freien Himmel so alles stattgefunden hat – u.a. das Southside Festival, bei dem es zwar nicht direkt um Kino oder um Filme ging, aber wo musikalisch ganz großes Kino geboten war; und das Traktorkino, von dem ich zum ersten Mal in meinem Leben höre und staune! Also, Lauscher auf und Füße hoch (außer ihr fahrt gerade mit irgendeinem Vehikel) und lasst euch blendend unterhalten, umfassend informieren, kompetent beraten und charmant berieseln!

Southside-Fotos: Julio Falcone


Die Kinotante im Mai - Die Welt und wir

Rea u amohela - Herzlich willkommen zur Kinotante im Mai! Ich lade euch in dieser Ausgabe ein, mit mir eine kleine Weltreise zu unternehmen: Vom Schwarzwald nach Südafrika, Lesotho um genauer zu sein, dann nach Frankreich, zu den Filmfestspielen von Cannes, auf einen kleinen Abstecher nach Berlin, zur Verleihung der Lolas, und dann wieder zurück nach Freudenstadt. Für Kinosesselwärmer, wie es manche von euch sind, nimmt die Kinotante den weiten Weg auf sich, um euch die Welt näher zu bringen - filmisch vor allem, aber auch musikalisch mit den syrischen Musiker:innen Mas (Inas Rasheed & Majd Al Ali) und Sideshow Tom - allesamt aus As-Sweida - und The Hub feat. Rex Jiffy, Vertic Zee, Black Dash, Women of the Well, Meloh und Sadon aus Lesotho.

Die Welt im Radio könnt ihr am 24.5.2023 um 19 Uhr, am 25.5. um 7 und um 15 Uhr hören, und in der darauffolgenden Woche am Mittwoch und am Donnerstag jeweils zur gleichen Uhrzeit.

Die Kinotante im April - Vogelfrei

Für die Aprilausgabe hat die Kinotante einige wirklich interessante Filme herausgesucht, unter anderem DER FUCHS, THE ORDINARIES, SCHULEN DIESER WELT und DAS LEHRERZIMMER. Es geht, wie die Titel schon vermuten lassen, insbesondere um Schüler, um Kinder und in diesem Zusammenhang auch um ein schwieriges und leider auch zeitloses Thema: um Kindesmisshandlung und -missbrauch. Aus aktuellem Anlass stelle ich euch Filme vor, die die jüngsten Ereignisse aus Sicht der Betroffenen thematisieren. Oft folgt auf die Gefühle von Scham und Ohnmacht - so erzählen die heute erwachsenen Missbrauchsopfer - auch die Angst, nicht sicher in dieser Welt zu sein. Sie kämen sich lange Zeit wie kleine, zum Abschuss freigegebene Vögel vor, die von gewaltbereiten, skrupellosen Jägern umgeben sind. "Vogelfrei" lautet demnach der Titel der aktuellen Sendung.

Ausgestrahlt wird sie erstmals am Mittwoch, den 19.4.2023 um 19 Uhr, am Donnerstag, den 20.4. in der Wiederholung um 7 und um 15 Uhr.

Die Kinotante im März - Neues aus dem Ländle

Nach ein paar Wöchelchen Pause ist die Kinotante wie immer wieder am Start, hier in unserem regionalen Schnuckelsender Freies Radio Freudenstadt. Und in der aktuellen Märzausgabe geht es schwerpunktmäßig um unsere Region: The Land – „Neues aus dem Ländle“ lautet demnach der Titel der heutigen Sendung. Denn immerhin erholte sich der Oppositionelle Navalny nach dem Attentat auf ihn hier, im Schwarzwald; hier wurden auch Teile des Dokumentarfilms über ihn gedreht, der jüngst bei den Oscars prämiert wurde.

Wir blicken aber natürlich wie immer auch über den Tellerrand und über die Grenzen des Schwarzwalds hinaus und prompt stehen wir plötzlich mit CHANTAL IM MÄRCHENLAND. Was es damit auf sich hat, welche Geheimtipps die Kinotante noch für euch hat und auf welche Filme ihr euch in diesem Monat freuen dürft, das erfahrt am Mittwoch, den 22.3.23 um 19 Uhr und in der Wiederholung am Donnerstag um 7 und um 15 Uhr.