Die KINOTANTE im Dezember - zweite Ausgabe

Wer auf diese Seite geklickt hat und immer noch nicht weiß, was er oder sie den Liebsten zu Weihnachten schenken soll - oder schlimmer noch: was man sich selbst wünschen soll - dem sollte schleunigst geholfen werden: Am Mittwoch, den 21.12. kommt die Kinotante und gibt euch lauter gute Ideen für eure Geschenkelisten. Den Anfang macht der klassische Kinogutschein, beispielsweise für folgende Filme: PAULA - MEIN LEBEN SOLL EIN FEST SEIN, EINE SCHÖNE BESCHERUNG, GEMEINSAM WOHNT MAN BESSER, DIE ÜBERGLÜCKLICHEN, MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI und DER GLÜCKLICHSTE TAG IM LEBEN DES OLLI MÄKI.

Oder ihr verschenkt ein Zugticket nach Hannover. Dort startet nämlich im Januar die Tour der Preisträgerfilme "Deutscher Menschenrechtsfilmpreis 2016". Näheres dazu wird uns Marko Junghänel in der Sendung berichten.

Für die wirklich guten Freunde, die man über Jahre kennt, kann es auch ein Kinokarten-Abo sein. Ein Jahr gratis ins Kino, das hört sich doch erstklassig an! Dann würde man solche Filmhighlights wie RIGHT NOW, WRONG THEN oder DAS UNBEKANNTE MÄDCHEN auf keinen Fall verpassen! Man könnte sich den Luxus leisten, die HONG KONG TRILOGY: PRESCHOOLED, PREOCCUPIED PREPOSTEROUS zu schauen, auch wenn einem der Titel zunächst einmal nicht viel sagt. Und als Ausgleich für den etwas lang geratenen Titel könnte man am Kurzfilmtag, Mittwoch 21.12., zum Subiaco nach Alpirsbach düsen und sich die besten, neuesten und raffiniertesten Kurzfilme in der klitzekleinen Galerie ansehen. Private Viewing-Feeling pur!

So, und bevor ich der Schleichwerbung bezichtigt werde, sag ich euch mal: Ho, ho, ho, alle Kinos machen froh! An kalten Wintertagen solltet ihr ruhig einen Besuch wagen! Egal in welcher Stadt ihr weilt, wichtig ist, dass ihr euch beeilt. Sonst kommt Knecht Ruprecht angerannt und nimmt euch das Kinoticket aus der Hand!

Die KINOTANTE im Dezember

Ernst ist das Leben, heiter die Kunst! Die vorletzte Sendung der Kinotante hält u.a. folgende Appetithäppchen für die Filmhungrigen bereit: TOMORROW - DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN, UNITY, VOICES OF TRANSITION, MARIE CURIE, EIN LIED FÜR NOUR, JACQUES - ENTDECKER DER OZEANE und zur Einstimmung auf Weihnachten: DAS WUNDER VON LOURDES. Außerdem werden die Preisträger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises vorgestellt, es gibt Neuigkeiten zu den European Film Awards und wer nach ROGUE ONE: A STAR WARS STORY immer noch nicht genug hat: EAT THAT QUESTION! Die FRANK ZAPPA-Dokumentation von Thorsten Schütte sollte alle Nonkonformisten unter uns milde stimmen.

Wo es die cineastischen Hors­d'œu­v­re gibt? Am 7.12. um 19 Uhr bei Freies Radio Freudenstadt, natürlich.

Die KINOTANTE im November - zweite Ausgabe

Die zweite Novemberausgabe der Kinotante befasst sich mit hellseherischen Kräften und Zukunftsreisen, mit der frankophonen Filmwelt und Schwimmunterricht, mit Kurzfilmen und Kurzfilmfestivals und der Aussicht auf ein besseres Leben.

Mit dabei sind unter anderem: Ansgar Wörner und die Kurzfilmreihe im Subiaco, DIARIES OF THE PRESENT des syrischen Filmemachers Muhannad Al Ulaby, die 33. Französischen Filmtage Tübingen, die Kinotante-Reihe "Kino geht durch / auf den Magen" inklusive GABEL STATT SKALPELL - GESÜNDER LEBEN OHNE FLEISCH, WHAT THE HEALTH, HOPE FOR ALL - UNSERE NAHRUNG UNSERE HOFFNUNG.

Musikalisch begleitet wird die Sendung von David Bowie, Sting, Kamal Musallam, Rashmi Bhatt und Alicia Keys.

Zu hören ist die Sendung am Mittwoch, den 23. November um 19 Uhr, in der Wiederholung am Donnerstag, den 24. November um 7 und um 15 Uhr und in der darauf folgenden Woche zu den selben Zeiten.


Die KINOTANTE im November

Der 9. November ist ein historischer Tag: Novemberrevolution 1918, Novemberpogrome 1938, Mauerfall 1989, Kinotante 2016. 


Es ist DIE ZEIT DER FRAUEN, in der auch ein DOCTOR STRANGE noch eine Chance bekommen soll. Wenn er sich - hört hört - von einer Frau in die Geheimnisse der Zauberei einweisen lässt. Als ob das nicht schon genug Hokuspokus für eine Sendung wäre, erfahren wir zudem noch etwas über PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND.

Ob Magie auch hinter der Massenhysterie, welche das bloße Erscheinen der Fab Four auslöste, steckt? Ron Howard geht dem Phänomen der Beatles in THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK - THE TOURING YEARS auf die Spur.

Und wenn ihr letztes Mal die Sendung genau mitverfolgt habt (leider fielen aufgrund technischer Pannen ein paar Wiederholungstermine aus - mit ein Grund, gleich einzuschalten!) dann wisst ihr, welche weiteren Filme in der Kinotante-Reihe  "Kino geht durch / auf den Magen" vorgestellt werden. In dem Zusammenhang habe ich mit der Dokumentarfilmerin Sabine Kückelmann über ihren Film IM NAMEN DER TIERE gesprochen. 


Das Interview, Filmneuigkeiten und Kinohighlights gibt es ab 19 Uhr, wie immer auf den Frequenzen 89,2 / 100,1 / 105,85 sowie im Livestream von Freies Radio Freudenstadt.


Die KINOTANTE - zweite Oktoberausgabe

Erntedankfest war ja schon. Aber es ist nie zu spät, sich über die Herbst-Auslese zu freuen!

In der heutigen, extralangen Sendung (um die 20 Minuten mehr Sendezeit!) erfahrt ihr, welche Filme für die Vorauswahl zum Europäischen Filmpreis ins Rennen gehen, ich präsentiere euch die Neustarts der Woche und liefere euch eine Vorschau auf die kommenden Filme. Auch die Events der Region, unter anderem ein Filmabend der Kulturwelten-Reihe mit der Episodendoku TRAUMFÄNGER, die im Loßburger Kinzighaus gezeigt wird, sind Bestandteil des heutigen Programms.

In der Kinotante-Reihe "Kino geht durch den Magen" blicken wir heute extrem kritisch auf das, was in unsere Einkaufswägen kommt und schließlich auf unseren Tellern landet. Teil 1 beschäftigt sich mit der Frage: "Was zur Hölle ess ich da und wie komme ich da heil wieder raus?"

Ein nicht leicht verdaulicher Themenabend, den man am besten mit einem Kinobesuch ausgleicht!

Mit dabei sind aber auch für Lacher sorgende Kinoknüller wie DIE UNGLAUBLICHE ENTFÜHRUNG DES CHARLIE CHAPLIN, DIE LETZTE SAU, WELCOME TO NORWAY, SCHNEIDER VS. BAX und - ja, ihr habt richtig gelesen - BRIDGET JONES' BABY...

Heute, am 19. Oktober, um 19 Uhr bis ca. 20.20 Uhr und in der Wiederholung am Donnerstag, dann leider nur eine Stunde lang. Die komplette Sendung könnt ihr ein zweites Mal am 26.10. hören - wie immer bei Freies Radio Freudenstadt, wo flexible Spielzeiten nicht die Regel aber eine charmante Ausnahme sind (dank dem Betriebs- und Sendungskoordinator & dem technischen Koordinator!)





Die KINOTANTE im Oktober

Kürbiscrèmesuppe und Tee, Kaminfeuer und dicke Wollstrümpfe, das sind die Vorzüge der kälteren Jahreszeit. Aber der goldene Herbst hat für die Kinogänger noch mehr zu bieten:

Das Beste auf Zelluloid und auf digitalem Bild, Filmneuigkeiten, Filmgespräche und die regionalen Spielpläne gibt es am 5. Oktober um 19 Uhr auf die Öhrchen!

Ein ganz besonderes Highlight ist der Filmstart des neuen Tim Burton-Knüllers DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER - ein Abenteuer-Familien-Fantasyfilm im Geiste eines der wohl einzigartigsten Kinderbuchautoren unserer Zeit: Ransom Riggs. 


Zudem erfahrt Ihr u.a. wer MIT DEM HERZ DURCH DIE WAND bohrt, was die tunesische Sängerin Farah sieht, kaum dass sie ihre Augen öffnet (AS I OPEN MY EYES), was es mit DA DOG SHOW auf sich hat, wo DER SCHATZ begraben liegt; warum die Bäuerin Hanni EINE UNERHÖRTE FRAU ist und was Émile über seine ZEIT MIT CÉZANNE zu erzählen hat.

Ich berichte euch vom Regisseurbesuch im Subiaco Kino in Alpirsbach, und wir blicken in die Zukunft - genauer genommen in die Filmstarts der kommenden Woche. Auch da hält der Oktober noch einige Überraschungen für uns bereit ... 

Die KINOTANTE im September

Die Sommerferien sind vorbei, der Alltag hat uns wieder. Doch von Herbstblues kann noch gar nicht die Rede sein. Zum einen lockt der Altweibersommer zum geselligen Verweilen unter freiem Sternenhimmel - und es gibt tatsächlich Kinos, die sich es nicht nehmen lassen, diese wunderbaren, lauen Spätsommernächte mit zusätzlichen Open-Air-Veranstaltungen zu zelebrieren.

Zum anderen hält der September ein regelrecht cineastisches Feuerwerk für uns bereit. Mit dabei sind THE LIGHT BETWEEN OCEANS, THE FARMER AND I, TSCHICK, VIVA, ALICE UND DAS MEER, BAD MOMS und DIE GLORREICHEN SIEBEN. Und regional gibt es LIEBE HALAL, DEUTSCHLAND. DEIN SELBSTPORTRAIT, CAPTAIN FANTASTIC, SCHWEINSKOPF AL DENTE, SEEFEUER, FRÜHSTÜCK BEI MONSIEUR HENRI sowie STILL ALICE zu sehen.

Natürlich erfahrt ihr, was es mit dem diesjährigen Preisträger des Goldenen Löwen von Venedig - der Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica di Venezia - kurz: dem Gewinner der Biennale auf sich hat und wir blicken auch innerhalb des Landes über den Tellerrand: "Film ohne Grenzen" in Bad Saarow, was gibt es hier zu sehen und was präsentieren uns die "Horber Ferienfilmtage" in diesem Jahr? Letzteres beantwortet uns Michael Grüber, Mitgründer des Sommeraktionsraumes, höchstpersönlich.

Am Mittwoch, den 14.9. um 19 Uhr. Bei Freies Radio Freudenstadt.

Die KINOTANTE im August - zweite Ausgabe

Sommerloch? Was ist das? Kennen wir Cineasten nicht. Wir haben nichts zu beklagen, denn ob das Wetter gut ist oder eher durchwachsen: die Filme dieser Saison sind einzigartig und laden drinnen wie draußen zum Verweilen und Staunen ein. Und in jedem eurer persönlichen Film-Eldorados findet sich auch in den Wochen vom 24. August bis Anfang September mindestens ein Highlight, eine Perle der Filmkunst, das oder die euch verzaubern wird. Unter anderem KILL BILLY, HIGH-RISE, EVERYBODY WANTS SOME, COMRADE WHERE ARE YOU TODAY - DER TRAUM DER REVOLUTION, LOWLIFE LOVE, DIE FAST PERFEKTE WELT DER PAULINE und EL OLIVO - DER OLIVENBAUM. 

Einer der Höhepunkte im August war neben dem neuerlichen Besuch vom "Wüstenfuchs" Wolf Gaudlitz die Preview der unter anderem in Loßburg gedrehten Märchenverfilmung DAS KALTE HERZ. Zur kleinen Premiere in Alpirsbach war ich anwesend und habe Mitwirkende befragt, die Stimmung im Kreuzgarten, wie auf der Piazza Grande in Locarno für euch eingefangen. Das Resultat gibt es am Mittwoch, den 24.8.2016 um 19 Uhr bei Freies Radio Freudenstadt zu hören.

Die KINOTANTE im August

Der Sommer kommt und geht, die guten Filme bleiben. Und auch die besten Kinos. Wie versprochen, hört ihr in dieser Ausgabe ein Interview mit dem neuen Kinobetreiber des Mettmann Weltspiegel-Kinos, Thomas Rüttgers.
Daneben gibt es einen kurzen Rückblick auf das "Wiederentdeckte Kino", Il Cinema Ritrovato, ein Zwischenbericht zum Fünf Seen Filmfestival und eine kleine Vorabschau auf das Locarno Filmfestival, das am Mittwoch startet.
Zudem erfahrt ihr auch, welche Filme in den kommenden Wochen in den Kinos erscheinen und welche regionalen, cineastischen Highlights ihr auf keinen Fall verpassen dürft. Mit dabei: die Kinokids Julio und Lorena. Sie werden mich bei den Kinostarts tatkräftig unterstützen - damit ihnen die langen Sommerferien nicht allzu langweilig werden...
Und damit es euch nicht zu langweilig wird, schaltet am 3. August, um 19 Uhr, Freies Radio Freudenstadt ein!






Die KINOTANTE im Juli - zweite Ausgabe

"Like ice in the sunshine
I'm melting away on this sunny day"

Auf eine Vielzahl beeindruckender Leinwandwerke könnt ihr euch in der zweiten Juli-Ausgabe der Kinotante freuen: u.a. WIENER DOG, VERRÄTER WIE WIR, DANNY AND THE HUMAN ZOO, ARGENTINA, FRONTALWATTE, MEINE BRÜDER UND SCHWESTERN IM NORDEN und UNTERWEGS MIT JACQUELINE.  Mit den Festivals halte ich mich diesmal etwas zurück, doch das 13. Indische Filmfestival Stuttgart sollte zumindest erwähnt werden. Denn die hier gezeigten Filme und die erwarteten Gäste sind absolute Publikumsmagnete. Und wenn die Temperaturen so bleiben, dann steht auch dem Open Air-Kino-Besuch nichts im Wege. Frei nach dem Motto: "Jedem Tierchen sein Pläsierchen", habe ich ich mich diesmal verstärkt auf eine breitgefächertere Selektion konzentriert. Was dabei herauskommt, das hört ihr am Mittwoch, den 20.07.2016 um 19 Uhr. Es wird tierisch gut!